OPC – DAS MAGISCHE PULVER

Das Wichtigste zuerst:

ERSTE HILFE BEI SCHWINDEL

Unsere Blutgefäße büßen ihre Elastizität ein durch Stress, freie Radikale, ungesunde Lebensweise oder einfach durch Alterung. Dadurch kann es zu Bluthochdruck kommen, weil der Körper versucht, den Blutfluss weiterhin aufrecht zu erhalten.

Durch den erhöhten Druck und die damit zusammenhängende stockende und manchmal stoßweise Durchblutung wird auch das Gehirn nicht gleichmäßig mit Sauerstoff versorgt. Schwindel entsteht.

“Hier greifen wiederum OPC und alle anderen Antioxidantien aus dem Traubenkernextrakt helfend ein, schützen die Faserproteine, erhalten die Elastizität der Blutgefässwände, halten die Blutgefässe von Ablagerungen frei und bewahren sie vor künftigen oxidativen Schäden durch freie Radikale. Das Risiko für Herz-Kreislaufprobleme wird mit OPC folglich auf ein Minimum reduziert.” (Artikel:https://www.zentrum-der-gesundheit.de/artikel/nahrungsergaenzung/opc-pi)

Von Traubenkernextrakt habe ich zum ersten Mal vor vielen Jahren gehört als uns in der Kosmetik eine neue Anti-Aging-Creme mit unterstützender Wirkung bei Neurodermitis vorgestellt wurde. OPC, hieß es, sei der beste Schutz vor Freien Radikalen, dem TOP Bösewicht der Hautalterung. Die Ausführungen über entzündliche Prozesse in der Haut und auch im Körper haben mich neugierig gemacht und so habe ich angefangen zu recherchieren und OPC dann auch sofort in meinen “Vitaminplan” eingebaut. Seither hat sich viel getan in puncto Studien und Nachweise und mittlerweile wissen immer mehr Menschen die erstaunlichen, Gesundheit verbessernden Qualitäten zu schätzen. Hier habe ich meine gesammelten Recherchen und Erfahrungen zusammengetragen.

Freie Radikale durch Industrie-Abgase WAS SIND FREIE RADIKALE?

Freie Radikale sind erstmal nur gewöhnliche Zwischenprodukte unseres Stoffwechsels, in kleinen Mengen ungefährlich, und können von unserem Körper selbst bekämpft werden.

Gefährlich werden sie erst in größeren Mengen und können dann sogar mit der DNA der Hautzellen reagieren. Hauptsächlich schädigen sie unser Kollagengerüst, das nicht nur für eine pralle Haut wichtig ist, sondern viel mehr noch für unsere Blutgefäße, die ja alle unsere Organe versorgen.

Schädliche Einflüsse, die für mehr Freie Radikale verantwortlich sind:

  • UV-Strahlung
  • Röntgenstrahlung
  • Zigarettenrauch
  • Umweltgifte
  • Nitrit- und Nitratrückstände
  • Schwermetalle und andere Gifte
  • Industriell verarbeitete Lebensmittel mit einem hohen Zucker- und Fettanteil
  • Konservierungsstoffe, Farbstoffe und andere Zusatzstoffe in Lebensmitteln
  • Elektromagnetische und radioaktive Strahlen
  • Medikamente

Auch ein saures Milieu begünstigt die Entstehung Freier Radikale

poster 316691 640OPC – STÄRKSTES ANTIOXIDANS

OPC, Oligomere Proanthocyanidine, hat viele überzeugende Eigenschaften, aber seine wichtigste Leistung ist die antioxidative Wirkung, also die effektive Bekämpfung der Freien Radikale!

Es ist als Antioxidans fast 20x stärker als Vitamin C, 50x stärker als Vitamin E und es verlängert + verstärkt die Wirkung von Vitamin A, C, E um ein 10-faches!

Wechseljahre WECHSELJAHRE MIT OPC

Bei einigen von uns fühlt sich der natürliche körperliche und geistige Reifeprozess um die 50 eher wie eine Midlifecrisis an, mit Ganzkörperhängebacken, Seh- und Hörverlust, ganz zu Schweigen vom nassen Kopfkissen am Morgen (wer, zum Kuckuck, gießt nachts einen Eimer Wasser darüber?!)…

Ist nicht fair, aber es gibt Möglichkeiten…

Neben gezielten Beauty-Anwendungen können wir mit OPC von innen heraus, direkt am Ursprung, sehr viel erreichen.

Ja, spätestens jetzt reagiert unser Körper nicht mehr so, wie wir ihn kennen und das betrifft auch und besonders die Aufnahme von Nähr- und Vitalstoffen durch Lebensmittel und deren Verwertung.

Hier die klassischen Symptome:

  • Hitze, Schwitzen, Herzrasen
  • Schwindel
  • Schlafprobleme, Grübeln
  • Gereiztheit, Energielosigkeit
  • Gewichtszunahme
  • Übersäuerung
  • Verdauungsprobleme, Unverträglichkeiten, Huup(s)-Geräusche
  • Haut dünn, Haare weg
  • Gelenkschmerzen, Steifigkeit
  • Nies-, Lach-, Hust-Inkontinenz

OPC als kollagenreparierendes Wunder kann hier die eine Hälfte der Probleme auffangen. OPC als Durchblutungsverbesserer im Gehirn, im Darm und die bessere Versorgung aller Organe übernimmt die andere Hälfte. So hat unser gebeutelter Körper das Werkzeug, sich selbst wieder auszubalancieren.

Mein persönlicher Siegerwurf in dieser Zeit: D³+OPC+VitaminB-Komplex. Ansonsten sind Traubensilberkerze und Rotklee bekannte “Phytoöstrogene”, das bedeutet, sie können den konfusen Östrogenhaushalt auf pflanzlicher Basis regulieren. Und Salbei als Extrakt hilft zuverlässig bei Schwitzattacken, allerdings sollte es schon ein Konzentrat sein, nur ein bisschen Tee hilft da nicht viel.

P.S. Hildegard von Bingen erkannte bereits im 11.Jahrhundert, dass Frauen etwa 10 Jahre länger lebten, weil sie sich während ihrer Periode jeden Monat ihrer Übersäuerung entledigen. Mit den Wechseljahren ändert sich die Sachlage dann, und wir müssen handeln. Bedeutet: Unbedingt auch den pH-Wert im Auge behalten.

woman holding bunch of grapes 1894267 scaled OPC FÜR PRALLE HAUT

Die Haut ist der Spiegel der inneren Organe

OPC schützt unsere Faserproteine, das Kollagen und Elastin, in der Haut und in den Blutgefäßen, die unsere Haut und alle anderen Organe ernähren. Es schützt unsere Zellen vor Alterung und repariert auch brüchiges Kollagen und Elastin. Diese neue Elastizität macht sich als regelrechtes Lifting der Haut bemerkbar.

Ein weiterer positiver Effekt der OPC-Reparatur an Kollagen-und Elastinfasern ist die schnellere Wundheilung und Eliminierung von Bakterien. So konnte es auch schon Menschen mit Neurodermitis und anderen Hauterkrankungen helfen.

opc als UV-Schutz GENIALER UV-SCHUTZ

Heute ein ganz wichtiger Punkt: UV-Schutz und Hautkrebs!

OPC dient den Pflanzen als Schutz vor UV-Strahlung, klimatischen Extremen und Parasiten. BINGO! Genau so funktioniert es auch bei uns Menschen. Studien belegen schon lange, dass OPC das Hautkrebrisiko durch UV-Strahlung senken kann. Und das gilt sowohl für den weißen, wie auch den schwarzen Hautkrebs.

OPC verringert also entzündliche Reaktionen der Haut und erhöht auch die Hautfeuchtigkeit. Ebenso verhindert es die Entstehung von Pigmentflecken und großflächiger Hyperpigmentierung. Natürlich gilt auch weiterhin Sonnencreme-Pflicht und das Meiden der Mittagssonne. Aber ist es nicht faszinierend, wie wir unsere Haut wieder so widerstandsfähig wie in jungen Jahren stärken können?

TIPP: OPC ist, wie oben beschrieben, das stärkste Antioxidans und dazu noch entzündungshemmend. Du kannst es noch toppen. Mit Vitamin C. OPC arbeitet synergetisch mit Vitamin C zusammen, sprich, sie verstärken sich gegenseitig in ihrer Wirkung, dabei ist jedes für sich schon ein fähiger Radikalfänger. Diese geballte Superkraft hält eine Mega-Leistung bereit für unsere kommenden 50 Jahre als gesunde, fitte Beauty-Queen!

OPC für mehr Haare OPC UND DEINE HAARPRACHT

Laut neuen Studien aus Japan steigert OPC die Vermehrung der Haarfollikel um bis zu 230%!

Hintergrund ist immer der gleiche. Die verbesserte Durchblutung der Kopfhaut versorgt hier auch die Haarwurzeln wieder besser mit Nährstoffen, wodurch das Haar auch gesund und kräftig wachsen und auch aussehen kann. Nebenbei wird auch die Wachstumsphase des einzelnen Haares verlängert, womit insgesamt weniger Haare gleichzeitig ausfallen und schwupp, haben wir volleres Haar.

Mein persönlicher Tipp: Ich nehme zusätzlich noch einen starken Vitamin B-Komplex und habe seither wieder sehr lange, sehr volle und sehr gesunde Haare wie zuletzt mit Ende 20.

blue tape measuring on clear glass square weighing scale 53404 scaled ABNEHMEN NEBENBEI

OPC verringert die Aufnahme von Stärke und Fett bei der Verdauung, so werden weniger Kalorien im Darm aufgenommen. Hungergefühl und vor allem Heißhunger werden reduziert.

Mein Tipp: Als unterstützende Maßnahme natürlich sinnvoll aber als Fettzellen-Killer! habe ich noch was Besseres auf Lager. 😉

woman in white dress shirt sitting on bed 4153626 scaled OPC MACHT SCHÖNE BEINE

Bläulich rote Äderchen, dicke Venen, dazu seit Kurzem das schwache Bindegewebe… blaue Flecken vom Hinsehen… 🙁 Sollen wir wirklich nur noch Hosen tragen? Versuchen wir’s doch erst mal mit OPC.

Besenreiser sind die Folge schwacher Blutgefäße, die unter Druck platzen. OPC verdoppelt deren Widerstandsfähigkeit innerhalb nur 24 Stunden und kann die Entstehung von Besenreisern und Krampfadern verhindern. Bereits vorhandene Besenreiser bilden sich in vielen Fällen sogar zurück.

human s eye 992320 scaled
OPC FÜR ADLER-AUGEN

Fahrt ihr alle noch gerne Auto? …Ich auch.

Fahrt ihr gerne nachts mit dem Auto? …Also ich nicht.

Ist doch blöd. Da hat man jahrzentelang Fahrtraing absolviert, spielt gerade mal in der “erfahrenen” Profi-Liga mit, die Reaktionen sind auch noch alle flott… und dann wird es dunkel.

(Ich werde meine Dosierung auf jeden Fall verdoppeln! Denn…)

Eine für mich neue Erkenntnis: OPC verbessert nicht nur altersbedingte Sehschwäche, sondern auch die Sehfähigkeit bei Nacht. Selbst Makuladegeneration ( Netzhautzellen sterben durch oxidativen Stress) und Grauer Star können mit OPC bekämpft werden.

Auch bei langer PC-Arbeit soll OPC Augenschäden nachweislich mildern können (60 Tage 300mg in einer Studie).

blood 1813410 640
OPC GEGEN HERZINFARKT UND SCHLAGANFALL

Arterienverkalkung und hoher Blutdruck können zu Arteriosklerose und Herz-Kreislauferkrankungen führen. Folgen: Herzinsuffizienz, Herzinfarkt, Schlaganfall. Auch hier wirkt sich OPC positiv aus.

Kollagen und Elastin sind Hauptbestandteile des Bindegewebes und auch der Blutgefäße. Freie Radikale und auch Vitamin C Mangel führen zur Abnahme der Faserproteine. Blutgefäßwände verhärten, der Blutfluss wird blockiert und der Blutdruck steigt. Blut- und Lymphgefäße werden brüchig und von oxidierten Fetten und Kalkablagerungen verstopft.

OPC besitzt die Fähigkeit, sich an Proteine zu binden und repariert auf diese Weise die Dehnbarkeit der Gefäße. Die Widerstandsfähigkeit der Blut- und Lymphgefäße kann sich so innerhalb weniger Stunden enorm erhöhen, innerhalb von 24 Stunden sogar verdoppeln.

Gefäßwände werden gestärkt, die Fließeigenschaft des Blutes deutlich verbessert. So sinkt die Gefahr, dass Blutgerinnsel die Gefäße verstopfen.”

CHOLESTERIN

Es gibt Ergebnisse, die darauf hinweisen, dass eine Kombination von Traubenkernextrakt und Chrom den Cholesterinspiegel senken kann. Und in Verbindung mit Vitamin C wiederum lagert sich weniger Cholesterin an den Innenwänden der Blutgefäße ab. Mehr überschüssiges Cholesterin kann ausgeschieden werden.

intelligence 4234824 640
OPC ZUM SCHUTZ FÜR GEHIRN UND NERVEN

Als besonders lipidreiches Organ ist auch unser Gehirn anfällig für oxidativen Stress. OPC kann die Blut-Hirn-Schranke passieren und dort das Gehirn vor Freien Radikalen bewahren, die mentale Aufmerksamkeit verbessern und das Risiko für Demenz verringern. Auch hilft es gegen die vielstudierten Plaqueablagerungen im Gehirn, die für den gefürchteten Gedächtnisverlust Alzheimer verantwortlich ist.

Ergo: OPC hält unsere Hirnzellen jung und sorgt für bessere Hirnaktivität und ein besseres Gedächtnis.

OPC und Gicht OPC – GICHT ADE

Unsere Omis dachten noch, dass Gicht und Gelenkschmerzen zum Alterungsprozess dazu gehören.

Weit gefehlt.

Wissenschaftler fanden heraus, dass Trauben den pH-Wert von Blut und Urin heben und dass OPC den Harnsäurespiegel senkt. In diesem basischen Milieu können sich die Harnsäurekristalle auflösen, die u.a. für die Gichtanfälle verantwortlich sind.

Fazit: OPC als Nahrungsergänzung ist wie ein gutes Gesichtstonic. Es stimuliert und beruhigt, macht weich und empfänglich und sorgt dafür, dass alles Nachfolgende besser aufgenommen und verwertet wird.

MEINE DOSIERUNG: Ich nehme 1-3 Kapseln a 200mg OPC täglich, je nachdem, ob und was mich gerade plagt.

Quellen: evolution-international, zentrum der gesundheit

Viel Spaß beim Ausprobieren und berichtet…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.